Wintergarten am Elisabethmarkt

Ein kleines, charmantes Augustiner Wirtshäusl in mitten von Schwabing, ein Ort zum Leute studieren, sinnieren & pausieren.

Wintergarten am Elisabethmarkt

Ein kleines, charmantes Augustiner Wirtshäusl in mitten von Schwabing, ein Ort zum Leute studieren, sinnieren & pausieren

Bier war in dieser Gaststätte ursprünglich ganz und gar nicht vorgesehen. Der Arzt und Alkohol abstinenzler Carl Brendel hat den Bau des „Milchhäusl“ angeregt und persönlich darüber gewacht, dass jeden Morgen ab 5 Uhr Früh Milch ausgegeben wurde. Schon damals machte er sich Sorgen um die Volksgesundheit und wollte vor allem die „Eindämmung des Völkergiftes Alkohol“ bewirken.
Wie wir heute wissen, war der Erfolg seines Vorhabens zeitlich begrenzt und so kann man heute im Wintergarten am Elisabethmarkt, inmitten des Marktgeschehens, ein kühles Bier bestellen.
Der nach Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sissi, benannte Platz, beheimatet einen Dauermarkt für Lebensmittel und Blumen. Herrlich lässt ich das Treiben des Marktes und das Wuseln und Tummeln der Leute beobachten.

Hier finden Sie den Biergarten Wintergarten am Elisabethmarkt
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Infos zum Biergarten Wintergarten am Elisabethmarkt und Schmankerl

Münchner Essen - Münchner Bier, Augustiner. Wirtsgarten, bitte keine eigenen Speisen mitbringen


Mit dem MVV zum Wintergarten am Elisabethmarkt:

Tram 17 & 28 Elisabethplatz


Adresse

Wintergarten am Elisabethmarkt // Elisabethplatz 4b // 80796 München


Web