Beiträge

Löwenbräukeller

Seit 130 Jahren eine Institution in München: Am Stiglmaierplatz ist das Löwenbräu mit Biergarten und Bräustüberl zu Hause

Der Löwenbräukeller mit seinem imposanten Restaurant und dem angrenzenden Biergarten verleiht dem Stiglmeierplatz durch seine beeindruckende Architektur einen ganz besonderen Charm und Glanz. Das Wirtshaus zählt zu den tranditionellsten der Stadt und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Dieses Jahr feiert der Löwenbräukeller, der im zweiten Weltkrieg teilweise zerstört aber anschließend wieder in verkleinerter Form aufgebaut wurde, sein 130-jähriges Bestehen und hat damit allen Grund zu feiern.
Heute bietet der Biergarten etwa 1.000 Sitzplätze und ist – wie es sich für einen echten Biergarten gehört – mit Kastanien bepflanzt.
Natürlich wird Löwenbräu und Franziskaner Weissbier ausgeschenkt, dazu offeriert die Küche Spezialitäten wie das original Schottenhammel Wiesn-Hendl, frische Flammkuchen sowie Klassiker der Münchner Küche.