Die Fasanerie

Ein grünes Paradies mit Nostalgiefaktor nahe am Botanischen Garten, mitten im Hartmannshofer Park.

Ein grünes Paradies mit Nostalgiefaktor nahe am Botanischen Garten, mitten im Hartmannshofer Park

Dieses, im Jahr 1717 von Kurfürst Max Emanuel errichtete Jagdhaus war einst Teil des Nymphenburger Schlosses. Hier wurden bis zu 700 Fasane jährlich gezüchtet. Münchens „höhere Kreise“ gingen hier auf die Jagd – und anschließend ins Wirtshaus. Denn schon damals wurde die FASANERIE auch als Gastwirtschaft betrieben. Im Jahr 1914 stellte man die Fasanenzucht

ein. Erst in den 1960er-Jahren wandelte der Freistaat Bayern die Landwirtschaft ringsum in einen Erholungspark um.

Komplett renoviert in den wunderschönen Farben der Fasane – und unter neuer Führung seit Juni 2017 – erstrahlt die FASANERIE wieder zum neuem Leben. Hier erwartet Sie in den historischen Gemäuern und im von Kastanien gesäum- ten Biergarten ein Münchner Traditionslokal im neuen stilvollen Gewand.

Hier finden Sie den Biergarten Die Fasanerie
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Infos zum Biergarten Die Fasanerie und Schmankerl

Reichhaltige Auswahl, darunter Spanferkel, Giggerl und traditionelle Biergartenkost


Mit dem MVV zum Die Fasanerie:

Bus 143 & 162 sowie Tram 17 bis Amalienburgstraße


Adresse

Restaurant Fasanerie // Hartmannshofer Straße 20 // 80997 München


Web