Sankt Emmeramsmühle

Bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt, interpretiert der Wirt direkt am Englischen Garten regionale Küche heute ganz neu.

Emmeramsmühle

Bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt, interpretiert der Wirt direkt am Englischen Garten regionale Küche heute ganz neu

Historisches Flair gepaart mit einer Portion Tradition erleben Biergartenbesucher am nordöstlichen Ende des Englischen Gartens. In der St. Emmeramsmühle, einer alten Getreidemühle, lassen sich idyllische Atmosphäre und historische Gemäuer mit einem Blick ins Grüne kombinieren und verhelfen so gestressten Seelen zu Erholung und neuer Kraft. Die Geschichte der Mühle geht zurück bis zur Stadtgründung Münchens und gewährt so einen Einblick in längst vergessene Zeiten.
Der Clou: Die Emmeramsmühle hat für seine Kunden einen ganz besonderen Service in petto. Auf Anfrage stellt das Gasthaus einen Picknickwagen samt Decke, Sonnenschirm, Köstlichkeiten und leckeren Erfrischungen für wahlweise zwei, vier oder sechs Personen bereit. Perfekt für ein romantisches Picknick im Park oder einen lustigen Sonntag mit Freunden.

Hier finden Sie den Biergarten Sankt Emmeramsmühle
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Infos zum Biergarten Sankt Emmeramsmühle und Schmankerl

Spaten Bier mit modern interpretierter Regionalküche und traditionellen bayerischen Spezialitäten.


Mit dem MVV zum Sankt Emmeramsmühle:

Tram 16 & 18 bis St. Emmeram oder U3/U6 bis Studentenstadt, dann mit Metrobus 50 bis St. Emmeram


Adresse

St. Emmeramsmühle // St. Emmeram 41 // 81925 München


Web